3rd-Level-Bereich

Weiterentwicklung der bestehenden Software

Im 3rd-Level-Support verantworten wir die Produkterweiterungen. Wir implementieren Änderungen und setzen applikationsspezifische Change Requests um. Darüber hinaus analysieren wir – direkt im Code der Anwendung – die Störungen oder Probleme, die durch den 2nd-Level-Support erkannt und gemeldet wurden, aber nicht behoben werden konnten. Wenn nötig empfehlen wir nach der Analyse einen Change an der Applikation. Nachdem der Change angenommen wurde, setzen diesen anschließend auch um.

Unsere Entwickler sind mit allen gängigen Betriebssystemen und den entsprechenden Skriptsprachen, verschiedenen Architekturen und verteilten Systemen vertraut. Kenntnisse von Application Frameworks und Server gehören zu den Basiskompetenzen unserer Mitarbeiter. Von der Datenschicht und den dazugehörigen Datenbanksystemen bis zur Darstellung setzen wir Anforderungen um und verbessern zuverlässig die bestehenden Systeme.

Jeder unserer Support-Kollegen verfügt über ein umfangreiches fundiertes Fachwissen, sodass er dem verantwortlichen Fachbereich gegenüber jederzeit aussage- und beratungsfähig ist. Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf die Kommunikation mit unseren Kunden.

Wir arbeiten mit Ticketsystemen wie HP SC6, ALM oder Jira. Unsere Kunden haben so die Möglichkeit, jederzeit Probleme oder auftretende Fehler zu melden. Wir stellen damit außerdem die größtmögliche Transparenz her, um allen Beteiligten Einblick in den Bearbeitungsfortschritt zu ermöglichen.